Kleines CRESTA  „ABC“ – Unser Serviceleitfaden

Informationen für Wanderer

Informationen für Biker

Infos für Wintersportler

Liebe Gäste!

Damit Sie sich von Anfang an besser bei uns zurechtfinden, möchten wir Sie hier über ein paar mehr oder weniger wichtige Dinge orientieren.

A

ANKUNFT:
Check – in: Die Zimmer können normalerweise ab 14.00 Uhr bezogen werden.

ABREISE:
Check – out: Bitte machen Sie das Zimmer am Abreisetag bis 11.00 Uhr frei. Wenn Sie länger bleiben möchten, können Sie Ihre Sachen deponieren und später noch duschen, wenn Sie möchten. Fragen Sie bitte die Rezeption.

AUTO: 
Gerne können Sie Ihren Wagen in unsere Parkgarage stellen. (Kosten Fr. 12.- pro Nacht im Winter, im Sommer gratis). Gratis Aussen Parkplätze hat es genügend hinter dem Haus, aber bitte nicht auf dem Kirchplatz! 

Für Elektrofahrzeuge steht in der Garage eine Ladestation zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass zwischen 12.00 und 21.00 Uhr diese nicht in Betrieb ist.

B 

BAD:
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen Badezimmerhocker sowie Anti-Rutschmatten für die Dusche/Badewanne zur Verfügung. 

BÜCHER:    
Im Fernsehraum hat es Bücherschränke mit vielen Büchern in div. Sprachen. Wenn Ihnen die Ferienlektüre ausgegangen ist, verlangen Sie bitte den Schlüssel an der Rezeption.

BUS:
Unser Hotelbus und der Arena Shuttle bringen Sie im Winter bequem zu den Bergbahnen und auch wieder zurück. Im Sommer verkehrt der Shuttle zwischen Falera und Bargis.
Den Fahrplan erhalten Sie an der Rezeption.

D

DECKE: 
Für kalte Tage können wir Ihnen gerne eine zweite Decke oder eine Wolldecke ins Zimmer bringen. Melden Sie sich dazu bitte an der Rezeption oder wählen Sie die 111. Auch Allergikerbettinhalte stehen auf Wunsch zur Verfügung.

E

ESSEN:
Frühstück:   von 07.30 bis 10.30 Uhr
Abendessen: von 18.30 bis 19.30 Uhr zum Anfangen.

F

FERNSEHER:
Wir empfangen ca. 120 digitale TV Sender (Zur Senderliste). Die meisten sind nach Sprachen sortiert, zuerst Deutsch, dann Französisch, Italienisch, Englisch und diverse Sprachen. Sollte Ihr TV auf „analog“  eingestellt sein, drücken Sie bitte die Taste D/A TV, dann OK und Sie können die Sender scrollen. Ab Kanal 600 aufwärts hat es dann noch viele Radioprogramme in div. Sprachen. Mit der Taste „Guide“ auf Ihrer Fernbedienung können Sie eine detaillierte Senderliste aufrufen. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn wegen der Lautstärke.

G

GARTEN:     
In unserem grossen Garten finden Sie schöne Liegewiesen, lauschige Plätze, romantische Teiche und vieles mehr. Im Sommer hat es auch Schaukeln, etc. für Kinder und einen Ping Pong Tisch. Bälle und Schläger an der Rezeption erhältlich.

GEPÄCK:
Gerne helfen wir Ihnen mit Ihrem schweren Koffer für den Transport. Melden Sie sich dazu bitte an der Rezeption oder wählen Sie die 111. Zur Aufbewahrung des Gepäcks am An- und Abreisetag steht Ihnen unser Gepäckraum im Erdgeschoss zur Verfügung.        

H

HYGIENE: 
Falls Sie Ihre Zahnbürste, Zahnpasta oder Ihren Rasierer zu Hause vergessen haben, können wir Ihnen gerne an der Rezeption aushelfen.

I

INTERNET:
Im TV Raum haben wir zwei Internet Stationen, da können Sie gratis surfen so lange Sie möchten. Weiter haben wir in allen Häusern kostenlosen WLAN-Empfang. Das Passwort für das Netzwerk Cresta lautet: Internet. Es ist dies keine abgesicherte Verbindung. Sollten Sie schlechten Empfang haben oder möchten lieber eine Kabel-Verbindung, so können Sie Ihren Laptop auch im Fernsehraum an den Router anhängen. (Kabel an Rezeption erhältlich). Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen bei technischen Problemen gerne zur Verfügung.                               

K

KISSEN:
Falls Sie ein bisschen komfortabler liegen möchten und Ihnen ein Kissen nicht reicht, bringen wir Ihnen gerne ein zusätzliches Kopfkissen. Melden Sie sich dazu bitte an der Rezeption oder wählen Sie die 111.  Sie können jedoch auch den Kopfteil des Lattenrostes verstellen, sodass Sie mit dem Kopf etwas höher liegen. Bitte informieren Sie sich auch an der Rezeption über diverse alternative Kissen, welche wir Ihnen anbieten können (Hirse, Nackenkissen, Allergikerkissen etc.)

N

NACHT:
Die Haustüren sind von 22.00 bis 07.00 Uhr geschlossen. Wenn  Sie abends ausgehen,   nehmen Sie bitte den Zimmerschlüssel mit, der passt auf die Haustüre.

NOTFÄLLE:
In Notfällen erreichen Sie uns über die Telefonnummer 111

NÄHZEUG:
Ihrem Hemd  ist ein Knopf abgefallen oder die Naht hat sich geöffnet? Dann geben wir Ihnen gerne Nähzeug an der Rezeption. Auf Wunsch erledigen wir dies auch für Sie, bitte geben Sie das defekte Kleidungsstück an der Réception ab.

M

MASSAGE:
Der Massage Raum liegt unten im Wellness Bereich gegenüber dem Solarium. Wir bieten  diverse Massagen  an, erkundigen Sie sich bitte an der Rezeption.

R
RAUCHEN:
Wir sind ein Nichtraucher Hotel und bitten Sie, im ganzen Haus das Rauchen zu unterlassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

REZEPTION: 
Die Rezeption ist besetzt von 07.00 bis 22.00 und jederzeit erreichbar unter  Tel. 111. Dort bieten wir Ihnen auch diverse Dienstleistungen, wie Scan- und Kopierservice an.

S
SITZUNG:  
Wir haben einen schönen, bestens eingerichteten Konferenzraum. Wenn Sie eine Sitzung oder eine Konferenz planen, kontaktieren Sie bitte die Rezeption.

SKIS:
Bitte stellen Sie Ihre Skis und Snowboards in den Skiraum. 

SCHLITTEN:
Im Skiraum hat es hauseigene Schlitten und Rutscher, die Sie gerne ausleihen dürfen.

SCHUHE:
Bitte lassen Sie nasse und schmutzige Schuhe auf dem dafür vorgesehenen Plastikrost vor dem Zimmer. Im Cresta und in der Selva, unten beim Eingang, stehen Schuhputzmaschinen.

SKISCHUHE:
Nehmen Sie die Skischuhe bitte nicht auf’s Zimmer, sondern lassen Sie sie im Skiraum. Dort hat es Schuhwärmer, damit Sie am morgen trockene, warme Schuhe haben.

T

TEEWASSER:
Immer wieder passieren Unfälle mit Tauchsiedern. Deshalb ist deren Benutzung in den Hotelzimmern verboten. Heisses Wasser in Thermos Flaschen für Tee, etc. erhalten Sie gratis beim Kellner oder an der Rezeption.

TELEFON:
Mit der Null erhalten Sie eine Amtslinie. Also die Null, dann die Vorwahl und dann die Nummer. Von Zimmer zu Zimmer wählen Sie die Zimmernummer. Taxpflichtige Nummern: Auskunft 0 + 1811, Wetter 0 + 162, Strassenzustand 0 + 163; Rezeption : 111 (auch für Notfälle)

TRESOR:
Benutzen Sie Ihren Zimmersafe (max. versicherter Höchstbetrag Fr. 3000.-) oder / und wenn mehr, geben Sie Ihre Wertsachen an der Rezeption ab.

TRINKGELD:
Möchten Sie unseren Mitarbeitern etwas geben, so haben wir an der Rezeption eine „Box“, das wird dann ende Saison gerecht an alle aufgeteilt.

W

WANDERN:
Flims ist ein wunderschönes Wandergebiet. Profitieren Sie davon! Wanderkarten und Wandervorschläge erhalten Sie an der Rezeption. Schmutzige Wanderschuhe können Sie vor der Garageneinfahrt am Wasserhahn reinigen und dann im Skiraum zum Trocknen aufhängen. 

WÄSCHE:
Im 1. Stock, Haupthaus gibt es einen Waschraum. Da können Sie waschen, trocknen und bügeln, gegen eine kleine Gebühr. Bitte zuerst an der Rezeption melden. Bitte bügeln Sie nicht in Ihrem Zimmer, das ist feuerpolizeilich verboten. Auf Wunsch waschen und bügeln wir gerne Ihre Wäsche. Für Preise & Informationen wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

WASSER:
Das Hahnenwasser in Ihrem Zimmer dürfen Sie ruhig trinken, es ist gutes Trinkwasser. Unser „Grander Wasser“, ein belebtes Wasser oder auch Mineralwasser mit und ohne Sprudel können Sie gerne beim Kellner bestellen.

WECKEN:
Gerne können Sie sich über Ihr Zimmer-Telefon wecken lassen. Bitte informieren Sie uns via Telefon 111 bis 23.00 Uhr über die gewünschte Weckzeit.

WELLNESS:
Unsere Wellness Anlage „Auas Sparsas“ mit beheiztem Wellness Aussenbad, Schwimmteich, diversen Saunen, Dampfbädern, Kneippbrunnen, Sprudelwannen ist täglich von 13.00 bis 20.00 Uhr für Sie geöffnet. Im Sommer ist das Schwimmbad von 07.00 – 21.00 Uhr geöffnet, die Saunen von 13.00-19.00 Uhr. Den Fitnessraum und das Solarium können Sie immer benutzen und Massage gibt es auf Abmachung.

Ein Badetuch fürs Wellness liegt im Zimmer auf. Wenn Sie neue Badetücher möchten, legen Sie bitte die gebrauchten in die Bade- oder Duschwanne, das Zimmermädchen wird Ihnen neue geben. Im Wellness-Bereich gibt es kleine Handtücher für die Saunen, um sich hinzusetzten. Wenn Sie ein weiteres Badetuch für den Saunagang wünschen, dürfen Sie gerne eines an der Rezeption abholen.

Für Gäste mit längeren Aufenthalten liegt ein flauschiger Bademantel schon auf dem Zimmer bereit. Gäste, welche kürzer bei uns sind, können den Bademantel gerne kostenfrei an der Reception beziehen. 

Badeslipper aus Frottee können Sie gerne an der Réception gratis beziehen. Da diese nach Gebrauch entsorgt werden, empfehlen wir aus Nachhaltigkeitsgründen die Nutzung Ihrer eigenen Badeschuhe

Z

ZAHLUNG:
Neben Bargeld akzeptieren wir auch die Maestro- und V-Pay-Karte (national und international), die Schweizer Postcard, REKA-Cheques und -Karte sowie Mastercard, Visa und American Express. Fremdwährungswechsel erfolgt an der Réception im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und in kleinen Mengen.

ZIMMERREINIGUNG: 
Ihr Zimmer wird täglich von unserem Mitarbeitern gereinigt. Der Wechsel von Handtüchern erfolgt auf Wunsch, indem Sie Handtücher zum Wechseln auf den Badezimmerboden legen. Aufgehängte Handtücher werden aus ökologischen Gründen nicht gewechselt. Bei einem einwöchigen Aufenthalt wechseln wir zudem einmal die Bettwäsche. Auf Ihren Wunsch hin verzichten wir auch darauf oder wechseln auch gerne die Bettwäsche öfters. Kontaktieren Sie dazu einfach die Réception. Bei der Auswahl unserer Reinigungsmittel achten wir auf nachhaltige Produkte zur Ressourcenschonung. 

ZEITUNGEN:
Diverse Tageszeitungen und Zeitschriften liegen im Salon auf.

Wir wünschen Ihnen wunderschöne, erholsame Ferientage !

Fam. Sgier, Karl-Heinz Ammon (Dir.) und alle Mitarbeiter